Laura Buchfink
Eltern- und Familienberatung

Über mich

Mein Name ist Laura Buchfink, ich bin 30 Jahre alt und seit September 2018 Mutter einer Tochter.
Studiert habe ich Lehramt für die Sekundarstufe (Klasse 5-10) an der Pädagogischen Hochschule in Schwäbisch Gmünd. Im Rahmen des Studiums habe ich außerdem einen Erweiterungsstudiengang mit dem Schwerpunkt Beratung abgeschlossen. 2018 beendete ich mein Referendariat in Reutlingen erfolgreich kurz bevor mein Mutterschutz begann.

Bereits während Studium und Referendariat war es mir wichtig, die Schülerinnen und Schüler in all ihren Belangen wahrzunehmen, „störendes“ Verhalten im Kontext von schulischen oder privaten Gegebenheiten und Erfahrungen zu verstehen und nicht über Strafarbeiten, Nachsitzen und ähnliche Maßnahmen zu sanktionieren, ein offenes Ohr zu haben und für die Schüler auch als Person sichtbar zu werden.

Schon während der Schwangerschaft und vor allem zu Beginn der Mutterschaft begann ich, mich ausgiebig mit dem Stillen zu befassen und schnell stieß ich auch auf das, was meiner intuitiven Einstellung zu meinen Schülerinnen und Schülern und dann auch zu meiner Tochter einen Namen gab: die bindungs- und beziehungsorientierte Erziehung. Aus meiner eigenen Erfahrung und anhand der Erfahrung von befreundeten Müttern wurde mir deutlich vor Augen geführt, mit wie vielen Mythen, eigenen und gesellschaftlichen Glaubenssätzen und Überzeugungen sowie etablierten Methoden man in Bezug auf Stillen und Elternschaft konfrontiert wird, die stark verunsichern können und das eigene intuitive Handeln erschweren oder unterbinden.

Es ist mir ein großes Anliegen geworden, Mütter zu einer gelingenden Stillbeziehung und Eltern auf ihrem individuellen Weg zu einer bindungs- und beziehungsorentierten Elternschaft zu begleiten, fernab von tradierten Erziehungsmethoden und der „Das macht man so“-Einstellung.

Aus dieser Intention heraus, habe ich 2020 die Ausbildung zur Stillbegleiterin beim Deutschen Ausbildungsinstitut für Stillbegleitung (DAIS) absolviert und 2021 die Ausbildung zur bindungs- und beziehungsorientierten Eltern- und Familienberaterin nach und bei Katia Saalfrank abgeschlossen.